morgan-preis Foto mit Tastatur und Bleistift
morgan-preis Foto mit Tastatur und Bleistift
Dagmar Morgan Preis 2020
DagmarMorganPreis2020 

Die Preisträgerinnen

2016

 
Der Dr. Dagmar-Morgan-Preis 2016 wurde verliehen für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft zur dauerhaften Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen unter dem Schwerpunkt
"Druckerschwärze und Pixelflimmern. Schreibende Frauen im Ladkreis Darmsatdt-Diebirg"  
 
In der Kategorie Druckerschwärze ging der Preis an
Iris Welker-Sturm - Autorin, Bildende Künstlerin und Feministin,
 
in der Kategorie Pixelflimmern an
fem* - feministisches Debattenmagazin, Blog.
 
Den Ehrenpreis erhielt das nichtkommerzielle Frauenjournal MATHILDE.

2012

Der Dr. Dagmar-Morgan-Preis wurde 2012 verliehen für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft zur dauerhaften Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen im Bereich Informationstechnologien / Neue Medien an: 

 

Forum Beruf, Karriere, Zukunft e.V. in Kooperation mit der TU Darmstadt, Fachbereich Informatik

für das Projekt "LanParty Girls Only 2011 -  Die coole Nacht der Informatik nur für Mädchen"

 

BAFF-Frauen-Kooperation gGmbH
für das Ausbildungsprojekt zur Mediengestalterin Digital und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik

2010

Der Dr. Dagmar-Morgan-Preis wurde 2010 verliehen für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft zur dauerhaften Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen im Bereich Berufliche Eingliederung von Frauen und Mädchen an: 

 

Frauenkompetenzzentrum sefo_femkom, Ulla Kurz, Darmstadt
 

Zentrum für Information, Beratung und Bildung (ZIBB), Andrea Balmerth, Groß-Umstadt

2008

Der Dr. Dagmar-Morgan-Preis wurde 2008 verliehen für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft zur dauerhaften Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen auf dem Gebiet Gesundheit und Krankheit aus Frauensicht an: 

 

Cornelia Hinrichsen
Beratungsangebot und Selbsthilfegruppe für an Brustkrebs erkrankte Frauen, Frauen- und Familienzentrum FrauenFreiRäume e.V., Reinheim

 

Frauencafé Weiterstadt
für ein vielfältiges Beratungsangebot

2006

Der Dr. Dagmar-Morgan-Preis wurde 2006 verliehen für vorbildliche Leistungen, Beiträge und gestalterische Kraft zur dauerhaften Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Mädchen auf dem Gebiet der Integration und Förderung von Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund an: 

 

Mehrnousch Mousawi
für 24 Jahre politisches Engagement für die Rechte von Frauen

 

Mariam Nashir
für ihr Engagement für Migrantinnen und ihre ehrenamtlichen Deutschkurse

Kontakt und Infos zum Preis

Büro für Chancengleichheit
Landkreis Darmstadt-Dieburg Jägertorstr. 217
64289 Darmstadt

Rufen Sie uns an oder
schreiben Sie uns eine E-Mail

06151 - 881 1044

chancengleichheit@ladadi.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die kommunalen Frauenbeauftragten im Landkreis Darmstadt-Dieburg